ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

 

1. Geltungsbereich

 

Folgende Bedingungen gelten in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung für Lieferungen und Leistungen jeder Art, die designers-avenue SARL, 7 rue René Viglieno, 06400 Cannes, Frankreich gegenüber ihren Kunden erbringt, soweit in dem zwischen designers-avenue SARL und dem Kunden abgeschlossenen Kauf- oder sonstigen Vertrag keine entgegenstehenden schriftlichen Vereinbarungen getroffen werden. Alle sonstigen abzugebenden Erklärungen und Mitteilungen sind nur schriftlich wirksam.

 

 

2. Identifikation

 

designers-avenue SARL 7 rue René Viglieno F-06400 Cannes Frankreich Email : info@designers-avenue.com SIRET : 484 455 217 00022 TVA : FR16484455217 Geschäftsleitung: Nicole Karp Tel./Fax: 00.33-(0)4.93-99.32.98 (MO-FR 10:00 - 16:00)

 

 

3. Vertragsabschluss

 

Alle Angebote von designers-avenue SARL sind freibleibend. Ein Vertrag zwischen designers-avenue und dem Kunden kommt durch einen Auftrag des Kunden und der Annahme durch designers-avenue SARL zustande. Eine Bestellung erfolgt durch Übermittlung des vollständig ausgefüllten Online-Bestellformulars. Durch Klicken auf "Bestätigen" gibt der Kunde eine ELEKTRONISCHE UNTERSCHRIFT ab, welche den gleichen Wert hat, wie eine handschriftliche Unterschrift. Bestellungen werden ab dem Datum des Zahlungseingangs bearbeitet und dem Kunden schriftlich bestätigt.

 

 

4. Preise

 

Es gelten die in Euro genannten Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise enthalten die gesetzliche französische Mehrwertsteuer (TVA) in Höhe von 20 %. Sofern nicht anders erwähnt, beziehen sich die Preise auf die jeweils abgebildeten Artikel gemäss Beschreibung, jedoch nicht auf Inhalt, Zubehör und Dekoration.

 

 

5. Lieferbedingungen

 

Die bestellten Artikel, welche vorrätig sind, werden innerhalb von 24 Stunden versendet. Die Lieferzeit von nicht vorrätigen Produkten ist jeweils auf der Produktseite angegeben. Vorrätige Produkte werden per Colissimo versendet ( Lieferung innerhalb von 3-5 Werktagen). Grössere Produkte werden von unseren Lieferanten per UPS, DHL, Exapac oder Spedition versendet. Wir informieren Sie über die Versandart ( mit Sendenummer). designers-avenue SARL ist berechtigt, die Bestellung auch in Teillieferungen auszuführen. designers-avenue SARL behält sich vor, die Bestellung nicht auszuführen, wenn die bestellte Ware nicht oder nicht rechtzeitig verfügbar ist, oder aufgrund mangelnder Qualität, nicht lieferbar ist. In diesem Fall wird designers-avenue SARL den Kunden unverzüglich informieren und eine bereits geleistete Zahlung umgehend zurückerstatten. Für den Fall des Annahmeverzugs durch den Kunden behält sich designers-avenue SARL vor, die Ware auf Kosten des Kunden einzulagern und - im kaufmännischen Verkehr - im Wege des Selbsthilfeverkaufs an Dritte zu veräussern.

 

 

5a.Lieferannahme

 

Alle versendeten Artikel sind versichert und werden sorgfältigst verpackt! In seltenen Fällen kann es jedoch einmal vorkommen, dass Artikel während des Versandes beschädigt werden. Falls Sie die Verpackung Ihrer Warensendung vor deren Öffnen beschädigt vorfinden sollten, so informieren Sie bitte den Lieferanten bitte unverzüglich noch während der Übergabe. Markieren Sie dies möglichst auf der Empfangsbestätigung ( unter Vorbehalt). Falls Sie die Ware nach dem Öffnen beschädigt vorfinden sollten, so informieren Sie bitte unverzüglich designers-avenue unter info@designers-avenue.com. Reklamationen bezüglich beschädigter Ware, welche nicht innerhalb von 48 Stunden nach deren Erhalt bei uns eingegangen sind, können wir leider grundsätzlich nicht anerkennen.

 

 

6. Lieferkosten

 

Die Versandkosten werden folgendermassen berechnet:

 

Lieferland Versandkosten
Frankreich, Monaco € gratis / 6,90 / 9,90
Belgien, Luxembourg, Deutschland, Niederlanden € 12,90
Großbritannien, Italien, Spanien € 15,00
Österreich, Dänemark, Irland € 17,00
Finnland € 20,00
Schweiz * € 20,00

 

*Eventuell anfallende Zölle/Steuern vor Ort sind vom Kunden zu übernehmen.

*Die Lieferung von diversen LAMPEN, MÖBELN, TISCHKAMINEN und DEKO-SPIEGELN in die Schweiz ist leider nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie uns vorab.

 

 

7. Zahlung

 

designers-avenue SARL bietet dem Kunden folgende Zahlungsmöglichkeiten an: Per Kreditkarte 3D Secure: designers-avenue SARL akzeptiert VISA, EURO/MASTER und CB (in Frankreich) Durch Mitteilung der Kartenart, Kartennummer, des Gültigkeitsdatums und der Prüfziffer auf dem Online-Bestellformular berechtigt der Kunde designers-avenue SARL , den Rechnungsbetrag der angegebenen Kreditkarte zu belasten. Per Überweisung: Bei nicht erfolgtem Zahlungseingang nach einer Frist von max. 7 Tagen ab dem Bestelldatum behält designers-avenue SARL sich das Recht vor, vom Vertrag zurückzutreten. Per Scheck (nur innerhalb Frankreichs): Durch Zusendung des Schecks berechtigt der Kunde designers-avenue SARL, den Rechnungsbetrag zu belasten. Bei Scheckeingang nach einer Frist von 7 Tagen ab dem Bestelldatum oder bei Ablehnung des Schecks durch die Bank, behält designers-avenue SARL sich das Recht vor, vom Vertrag zurückzutreten. Sicherheit: Sowohl die Bankdaten als auch die Kreditkarteninformation werden SSL-verschlüsselt und maximal geschützt direkt an e-transactions übertragen. Ihre Bankdaten sind designers-avenue SARL zu keinerlei Zeitpunkt bekannt. E-transactions ist ein sicheres Zahhlungssystem der Bank Credit Agricole, einer der grössten Banken Frankreichs.

 

 

8. Zahlungsverzug

 

Alle Rechnungen sind ohne Abzug sofort zur Zahlung fällig, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist. Gerät der Kunde mit der Zahlung in Verzug, behält sich designers-avenue SARL vor, Verzugszinsen in Höhe von 3 % über dem jeweiligen Basiszinssatz zu belasten.

 

 

9. Widerrufsrecht

 

Gemäss französischem Rechts kann der Kunde eine Bestellung ohne Angabe von Gründen schriftlich (z. B. per Post oder per Email) und durch Rücksendung der bestellten Ware innerhalb von 14 Werktagen ab deren Erhalt widerrufen. Der Kunde ist bei Ausübung des Widerrufsrechts zur Rücksendung der Ware innerhalb von 14 Tagen verpflichtet. Pakete, von deren Rücksendung wir zuvor nicht informiert wurden, werden grundsätzlich nicht angenommen. Ausgenommen vom Widerrufsrecht sind: - Waren, die nach der Spezifikation des Kunden (z.B. mit Gravur) angefertigt werden, - Waren, die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht zur Rücksendung geeignet sind - Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Ware an designers-avenue SARL, 7 rue René Viglieno, 06400 Cannes, Frankreich, Email: info@designers-avenue.com. Unfrei eingesandte Rücksendungen können wir leider nicht annehmen. Nach Eingang und Überprüfung der Ware erstattet designers-avenue SARL dem Kunden innerhalb von 14 Tagen den gezahlten Kaufpreis zurück, soweit folgende Voraussetzungen erfüllt sind: Die Ware muss ungebraucht, in einem tadellosen Zustand und in ihrer Originalverpackung verpackt sein. Ist die Ware beschädigt, zerstört oder verbraucht, schliesst dieses das Widerrufsrecht des Kunden nicht aus, dieser muss aber ggf. nach den einschlägigen gesetzlichen Vorschriften den Wertverlust ersetzen. Der Kunde hat grundsätzlich die regelmässigen Kosten der Rücksendung zu tragen.

 

 

10. Aufrechnung

 

Die Aufrechnung sowie Geltendmachung von - auch kaufmännischen - Zurückbehaltungsrechten ist nur zulässig, wenn die zugrunde liegenden Gegenansprüche unbestritten oder rechtskräftig festgestellt sind.

 

 

11. Gewährleistung

 

designers-avenue SARL übernimmt die Gewährleistung ausschliesslich im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften ( Artikel 1641 ff des Code Civil). Die im kaufmännischen Verkehr bestehenden Untersuchungs- und Rügepflichten bleiben unberührt, ebenso eine den Waren beiliegende Herstellergarantie. Offensichtliche Mängel sind spätestens 7 Tage nach Erhalt der Ware schriftlich mitzuteilen. Im Gewährleistungsfall behält sich designers-avenue SARL vor, von designers-avenue SARL gelieferte Ware, die sich als fehlerhaft herausstellt, entweder zu ersetzen oder zu reparieren. Sollten diese Massnahmen fehlschlagen, ist der Kunde berechtigt, nach seiner Wahl den für diese Ware gezahlten Kaufpreis herabzusetzen oder die Bestellung der fehlerhaften Ware rückgängig zu machen.

 

 

12. Zusicherung von Eigenschaften

 

Die Zusicherung von Eigenschaften bedarf in jedem Fall einer ausdrücklichen Erklärung von designers-avenue SARL. Die Produktdarstellungen auf der Website können unter Umständen in Farbe und Eindruck von den tatsächlichen Artikeln abweichen.



13. Haftung

 

Eine vertragliche oder außervertragliche Schadensersatzpflicht seitens designers-avenue SARL und ihrer Erfüllungsgehilfen besteht nur, sofern der Schaden auf grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz zurückzuführen ist. Bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht haftet designers-avenue SARL auch bei nur leichter Fahrlässigkeit, in jedem Fall ist die Haftung auf die Vermögensnachteile begrenzt, die designers-avenue SARL bei Abschluss des Vertrages als mögliche Folge der Vertragsverletzung hätte voraussehen müssen. Eventuelle Produkthaftungsansprüche bleiben von den vorstehenden Einschränkungen unberührt.

 

 

14. Datenschutz

 

Die zur Abwicklung des Vertrags erforderlichen personenbezogenen Daten werden vom Kunden zur Verfügung gestellt. Bei der Bearbeitung Ihrer Bestellung geht designers-avenue SARL sorgfältig und verantwortungsvoll mit Ihren Daten um. IHRE DATEN WERDEN NICHT AN DRITTE WEITERGEGEBEN. Der Kunde hat das Recht auf Zugang, Änderung und Löschung seiner Daten durch einfache Mitteilung an designers-avenue SARL, info@designers-avenue.com gemäss dem Gesetz "Informatique et Libertés" ,N°78.17 vom 06.01.1978.

 

 

15. Verjährung

 

Eventuelle Schadensersatzansprüche gegen designers-avenue SARL, mit Ausnahme von Schadensersatzansprüchen aus unerlaubter Handlung, verjähren nach den gesetzlichen Vorschriften, spätestens jedoch nach zwei Jahren ab Erbringung der Leistung, auf welcher der Anspruch beruht. Ansprüche auf Ersatz eventueller Mangelfolgeschäden, soweit es sich nicht um Ansprüche aus unerlaubter Handlung handelt, verjähren in sechs Monaten ab Gefahrübergang oder - bei Werkverträgen - ab Abnahme.

 

 

16. Eigentumsvorbehalt

 

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von designers-avenue SARL. (Gesetz n°80335 vom 12.05.1980). Der Kunde ist verpflichtet, designers-avenue SARL von allen Zugriffen Dritter auf die dem Eigentumsvorbehalt unterliegenden Waren (Vorbehaltsware), insbesondere von Zwangsvollstreckungsmaßnahmen oder sonstigen Beschlagnahmen, und von allen an der Vorbehaltsware eingetretenen Schäden unverzüglich zu unterrichten. Sofern die Ware in ein Land geliefert wird, in dem der vorstehende Eigentumsvorbehalt nicht in vollem Umfang wirksam ist, ist der Kunde verpflichtet, designers-avenue SARL eine gleichwertige Sicherheit zu verschaffen.

 

 

17. Abtretung

 

Der Kunde ist nur mit der vorherigen Zustimmung von designers-avenue SARL berechtigt, die Rechte aus dem Vertrag - mit Ausnahme von Zahlungsansprüchen - abzutreten. Die Zustimmung darf nur aus wichtigem Grund verweigert werden.

 

 

18. Gerichtsstand

 

Für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dem Vertrag oder diesen Bedingungen sind die Gerichte in Cannes ausschließlich zuständig, sofern der Kunde Kaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts ist, oder sich der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt des Kunden zum Zeitpunkt der Klageerhebung entweder nicht im Inland befindet oder unbekannt ist.

 

 

19. Erfüllungsort

 

Erfüllungsort ist Cannes.

 

 

20. Teilnichtigkeit

 

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen des Vertrages oder dieser Bedingungen unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der verbleibenden Bestimmungen nicht berührt.

 

 

21. Rechtswahl

 

Die vertraglichen Beziehungen zwischen den Parteien unterliegen französischem Recht.